Liebe Berliner,

die gestrige RM Mitte ist Geschichte und die CCVB-Dancer haben Berlin sehr gut vertreten! In diesem Jahr haben sich erstmals alle Dancer zentral in Gießen getroffen.
Alle angetretenen Berliner Dancer, auch unsere neuen Mitglieder, die zum ersten Mal unter dem Regelwerk des CCVD antraten, konnten sich definitiv sehen lassen.

Hier die Berliner Ergebnisse zusammengefasst:

Kategorie: Senior Jazz (SJ)
1. Platz Lightnings (6,75 Pkt.)

Kategorie: Junior Jazz Small (JJS)
1. Platz ALBA Berlin Junior Danceteam (6,58 Pkt.)

Kategorie: Junior Freestyle Pom (JP)
2. Platz ALBA Berlin Junior Danceteam (6,98 Pkt.)

Kategorie: Senior HipHop Small (SHS)
2. Platz UCBeats (6,48 Pkt.)
4. Platz CfL Dance Revolution (6,30 Pkt.)

Kategorie: Senior HipHop (SH)
3. Platz BCA Jokers (7,53 Pkt.)

Wir gratulieren allen Startern, den Coaches und den Vereinen zu den tollen Ergebnissen und hoffen,
sie hatten eine schöne Meisterschaft. LG, euer Präsidium des CCVB e.V.

RM Ost  -  12.03.2016

  • Pässe bis 16.01.2016
  • Meldeschluss: 13.02.2016 (Backoffice)
  • Musik bis 05.03.2016
  • Starterliste: Download Zeitplan: Download
  • Ticketbestellung Download
  • Eventshirt-Bestellung Download
  • Bestellung Werbematerial: Download
  • Startgebühr: 7,50€ pro Teilnehmer - bitte per Überweisung - Hinweis
  • 2025 Cheerleader aus 30 Vereinen

Ort: SachsenArena Riesa, Am Sportzentrum 5,01589 Riesa

 

RM Mitte (für die Dancer) - 06.03.2016

  • Pässe bis 09.01.2016
  • Meldeschluss: 06.02.2016 (Backoffice)
  • Musik bis 27.02.2016
  • Starterliste Download / Zeitplan: Download
  • Ticketbestellung Download --> ausverkauft!
  • Eventshirt-Bestellung Download
  • Startgebühr: 7,50€ pro Teilnehmer - bitte per Überweisung - Hinweis
  • 1767 Cheerleader aus 43 Vereinen

Ort: Sportzentrum Gießen, Karl-Reuter-Weg, 35394 Gießen


weitere Infos auf www.ccvd.de

 

Auf dem am 07.02.2016 stattgefundenen Verbandstag wurde bei sehr guter Beteiligung u.a. das CCVB Präsidium teilweise neu besetzt. Dies wurde durch die Rücktritte der bisherigen Präsidentin (Svea Kleeberg), sowie der zwei Vizepräsidentinnen (Stefanie Ackermann & Katharina Schumann), aus privaten bzw. beruflichen Gründen notwendig.

Wir danken den bisherigen Präsidiumsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und das investierte KnowHow sowie Herzblut für die Gründung und den Aufbau des CCVBerlin e.V.

Neu gewählt wurden:

Präsident

Markus Burmeister

Vizepräsidentin

Carolin Bieck

Im Amt bleibt wie bisher
Schatzmeisterin
Katharina Zapf


Ich freue mich auf eine intensive und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Präsidium und den Vereinen.

Markus Burmeister
Präsident

Unter folgendem Link: "Wettkampfsaison 2016" findet ihr das Regelwerks Update für den allgemeinen Regelwerksteil, das Regelwerk unterteilt in Leveln und den FAQ Bereich...

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an das Cheerboard Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

WIR SIND ONLINE !

CCVBeV Logo neu2017

 Der CCV Berlin e.V. ist der Landesverband

für 

Cheerleading und Cheerperformance

in Berlin!

 

 

ParaCheer erobert den Globus. Spätestens seit der beeindruckenden Präsentation einiger ParaCheer Nationen auf der diesjährigen WM in Orlando ist der Cheer-Welt bewusst, dass Cheerleading und Performance Cheer perfekte Sportarten für gelebte Inklusion sind. In einem ParaCheer Team trainieren Sportler mit und ohne Handicap zusammen und präsentieren gemeinsam ein oft sehr beeindruckendes Programm.

Auch wir werden die ParaCheer Initiative fördern und unterstützen. Nachdem in der letzten Saison bereits erstmalig ein Präsentationsauftritt von ParaCheer Teams auf den CCVD Regionalmeisterschaften möglich war, gehen wir nun einen Schritt weiter. Mit der neuen Saison hat die ParaCheer Abteilung in unserem Verband die Arbeit aufgenommen und sich neben der Informations- und Aufklärungsarbeit auch ein motivierendes Ziel gesetzt: der CCVD wird in der Saison 2017/18 erstmals ein Para Performance Cheer Team im Freestyle Pom auf nationaler Ebene anbieten, das Team Germany Para Performance Cheer!

Die Initiative für diesen “Team Germany Para Performance Cheer” – Projekt ging dabei nicht vom Bundesverband sondern von unseren Mitgliedern aus … und genau dieser Fakt freut uns ganz besonders, denn genau deshalb – nämlich um eigene Ideen einzubringen und diese gemeinsam umzusetzen – wurde unser Sportverband vor 10 Jahren gegründet! Die Initiatorin Stefani Brause aus Niedersachsen hat sich gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen Kristin Baginski (Sachsen) und Gaby Ewert (Niedersachsen) sehr intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und bereits engeren Kontakt zur ParaCheer Nation England geknüpft. Sowohl von Berufswegen als auch in ihrer Tätigkeit als Ehrenamtler in unserem Sport hat Stefani umfassende Recherchen getätigt, unzählige Gespräche geführt und überzeugende und mitreißende Ideen und Konzepte entwickelt. Stefani „brennt“ für dieses Projekt und wir möchten ihr gern in den Strukturen unseres Sportverbandes den Raum für die Ausgestaltung dieser Ideen geben und sie und ihr Team bei der Umsetzung unterstützen.

Die Zielsetzungen für die ParaCheer Initiative im CCVD sind klar formuliert: Wir möchten das Thema Inklusion im Breiten- und Leistungssportbereich des CCVD institutionalisieren, damit Para-Cheer-Initiativen auf lokaler und regionaler Ebene fördern und zudem ein „Team Germany Para Performance Cheer“ (Kategorie Freestyle Pom) in der Saison 2018 bzw. 2019 etablieren, welches bei der WM in Orlando an den Start gehen soll.

Das erste Sichtungstraining wird bereits Ende August in Niedersachsen stattfinden. Alle Details dazu, die Anforderungen an die Bewerber und weitere Infos zu unserem neuen Projekt findet Ihr > hier.

Liebe Mitglieder,

wir gehen mit großen Schritten auf die LM 2019 zu. Wir möchten Euch heute noch einmal an ein paar wichtige Deadlines erinnern.


☆ 26.10.2019
Meldeschluss für die LM im Backoffice

☆ 28.10.2019
Ende Bestellfrist für Event-Shirts

☆ 31.10.2019
Ende Bestellfrist für Tickets
--> wir haben noch Tickets verfügbar und freuen uns über weitere Bestellungen!
--> Achtet bitte auf die rechtzeitige Begleichung der Rechnung!

☆ 16.11.2019
Bezahlung Startgebühr

☆ 16.11.2019
Musikupload über das Backoffice

 

Solltet Ihr Fragen haben, meldet Euch gerne bei uns.
Wir wünschen eine gute Vorbereitungszeit!


Viele Grüße
Euer CCVB

 

Link zur vollständigen Mail:
https://184747.seu2.cleverreach.com/…/601624-6cf5e3423f2c47…

Eventshirt:
https://184747.seu2.cleverreach.com/c/41…/03cf8717960-pzfoyk

Kartenbestellung:
https://184747.seu2.cleverreach.com/c/41…/03cf8717960-pzfoyk

Liebe Mitglieder,

nachdem die Anmeldung zur LM 2019 vor Kurzem geöffnet wurde, möchten wir Euch heute mit den Infos zu den Event-Shirts versorgen.



Die Vorbestellung ist bis zum 28.10.2019 über das beigefügte Bestellformular möglich. Sendet dieses dazu einfach ausgefüllt an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (die Bestellungen werden zunächst gesammelt und dann bearbeitet).

Die Infos zu den Tickets kommen in Kürze.Sofern Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne.Wir wünschen Euch eine erfolgreiche und verletzungsfreie Vorbereitungszeit.Viele Grüße,Euer CCVB e.V.
Link zum Bestellformular

Wir freuen uns über die Anmeldung und den Start von 24 Vereinen (12x Berlin/ 12x Brandenburg) mit 84 Teams (44 x Berlin/ 40x Brandenburg) und ingesamt 1584 aktiven Startern!!!

 

Seite 4 von 5

Suchen

Wichtige Termine

23.11.2019
LM CCVB

Paul-Heyse-Straße 26 Berlin, 10407 Deutschland

 

Wichtige Kontakte

Für alle Fragen rund um die RMs, DMs & SM

CCVDPasstelle
passstelle@ccvd.de

CCVD Backoffice
backoffice@ccvd.de

CCVD Jurykommission
für Regelwerks- und
Wertungsfragen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@ccvd.de

CCVD Nationalteam
nationalteam@ccvd.de

CCVD Vorstand
vorstand@ccvd.de

... für alles andere
info@ccvd.de 

Go to top